. . Login | Contact | Imprint

Don´t tell me - show me

Nur der dokumentierte Behandlungsfall kann zu einer vorhersagbaren Qualität zahnärztlicher Leistungen beitragen.

Als erfahrungsbasierte Wissenschaft ist die Zahnheilkunde auf den Austausch dieser Daten angewiesen.

Jenseits von Universität und kollegialem Gespräch.

Im Idealfall werden die Therapiepläne im Vorfeld der Behandlung in der Gruppe besprochen und nach gemeinsamer operativer Maßnahme in der Nachbereitung die Ergebnisse analysiert und aufbereitet.

Die Studiengruppe ist der ideale Rahmen zur Erlernung neuer Behandlungstechniken.